Abbruch Berlin

Abbrüche in Berlin sind ein probates Mittel, um Platz für neue Bauobjekte zu schaffen. Wenn auch Sie einen Abbruch ins Auge ziehen und sich dafür vernünftigerweise professionelle Hilfe holen möchten, ist die Zusammenarbeit mit unserem Unternehmen aus Berlin eine gute Option. Unsere geschulten Mitarbeiter werden Ihren Abbruch dann schnell und effizient zu Ende bringen. Unsere Preise brauchen Sie nicht zu fürchten, denn diese sind immer kundenorientiert und erschwinglich.

 
Der bekannteste Berliner Abbruch ist sicher der Mauerfall. Doch es muss ja nicht immer gleich ein so großes Objekt sein. Ein einfaches Familienhaus oder ein mehrstöckiges Mietgebäude sind für einen Abbruch in Berlin auch schon genug. Nachdem wir Ihren Anruf angenommen haben, kümmern wir uns umgehend um die Planung des Abriss und berechnen genau, mit wie vielen Tonnen Bauschutt oder anderem Müll zu rechnen sein wird. So können wir Sie auch beraten, ob in Ihrem Fall die Entsorgung von Baumischabfällen oder doch die jeder einzelnen Abfallart preiswert ist. Anschließend bereiten wir dann die Baustelle für den Abbruch in Berlin vor. Je nach Größe des Gebäudes nutzen wir entweder eine kontrollierte Sprengung oder ganz klassisch den Bagger zum Demolieren. Die beim Abbruch entstandenen Abfälle schütten wir oder auf Wunsch Sie selbst in dafür vorgesehene Container. Und ab geht es zur Deponie.

 
Da es sich bei dem Müll in Berlin in der Regel um Gestein handelt, können die übrig gebliebenen Ziegel, Badewannen, Heizkörper, Armaturen, Kacheln und Mörtel in Berlin sehr gut wiederverwertet werden. Die für das Recycling nötigen Maschinen stehen auf unserem Recyclinghof bereit. Sollten wir Sie von unseren Qualitäten überzeugt haben, können Sie uns ab sofort unter der Rufnummer 030/ 33 98 856 97 kostenlos erreichen. Neben Abbrüchen bieten wir in Berlin aber auch weitere Dienstleistungen wie exzellente Entkernungen. Falls Sie dafür in Berlin Bedarf haben, können Sie uns ja testen.